Flugzeug

crossroads im Urlaub

Die Ferien sind schon wieder zu zwei Drittel vorbei und vielleicht waren einige von euch schon im Urlaub?! Wer relaxed da nicht gerne den ganzen Tag am Strand oder Pool, ohne sich einen Schritt zu bewegen?crossroads heißt nicht nur die Welt zu bereisen und Gipfel zu besteigen. Selbst kleine Schritte und Veränderungen können schon ein Ausbruch aus dem Alltag sein. Anstatt den ganzen Tag am Strand zu liegen, könnte man doch eine Fahrradtour machen oder sich einen ganzen Tag lang einen Jeep mieten und abgelegene Buchten erkunden. Dabei entstehen nicht nur tolle Fotos, sondern auch lustige Geschichten. 

Für das Lieblingsziel der Deutschen „Mallorca“ hier ein paar Tipps:

  • Palma de Mallorca heißt shoppen bis der Arzt kommt! Aber auch der Hafen und die Kathedrale sind beeindruckend und lohnen sich für einen kleinen Ausflug!
  • Cala Varques – wunderschöne Bucht mit vielen Einheimischen! Aber Vorsicht ist geboten – ohne einen Geländewagen kann schon mal ein Reifen platzen. Danach geht es zu Fuß ca. einen Kilometer weiter auf einem abgelegenen Pfad bis hin zur Bucht.
  • Kleine Fahrradtour von Cala Ratjada zum Strand Cala Mesquida (ca. 40 Minuten).
  • Besuch des Leuchtturms in Cala Ratjada, ca. 40 Minuten Fußweg vom Ortskern entfernt.
  • Bootsfahrt nach Canyamel mit Besuch der Tropfsteinhöhlen „ Coves d' Artá“.

Oder ihr macht es einfach wie unser Teamkollege Tim und fahrt nach Belgien zum weltweit größten Musikfestival Tomorrowland. Da kommt man sicher schnell auf crossroads! Tim_Tomorrowland

PS.: Habt ihr weitere Urlaubstipps für uns? Dann schreibt uns doch einfach in die Kommentare!

von Luisa Richter